Deutschland


WEINBIET BÜRGERGARTEN, Riesling trocken

WEINBIET
BÜRGERGARTEN, Riesling trocken

Der 554 Meter hohe Weinbiet ist ein freistehender Rückenberg oberhalb von Neustadt an der Weinstraße, direkt am Haardtrand. Gesegnet mit warmen, sandig-lehmigen Böden und feinen Kalkanteilen ist Weinbiet eine der besten Lagen der Pfalz – übrigens eine Große-Gewächs-Lage, so ganz nebenbei!
Der Wein besticht in der Nase mit einer Vielfalt an Aromen reifer Früchte (Apfel, Mirabelle, Birne, Pfirsich). Im Mund präsentiert er sich ebenso saftig wie vollmundig* und klingt – erfrischend für den Gaumen – mit einer harmonischen Limettennote aus.
Dieser fruchtige Riesling ist ein idealer Begleiter zu Fisch oder hellem Fleisch, aber auch zu süß-sauren asiatischen Gerichten. 5,50 Euro für 0,75 L ausgetrunken


Kostheimer Steig Weisser Burgunder tr. 2016

Ein mineralischer am Gaumen runder Weissburgunder vom Weingut Schilling besticht wie schon in den Vorjahren mit frischem, geschmeidigem Fruchtvolumen. Aromen von Birnen, Nüssen und Wiesenblumen schmeicheln den Sinnen. 13 % vol Alc., 6 g/l milde Säure und 8 g/l Restzucker verleihen diesem Burgunder einen rund strukturierten Gaumen.
5 Euro für 0,75 l sind und bleiben ein Schnäppchen


Schilling Rheingau Kostheimer Weiss-Erd 2016 Riesling Spätlese tr.


Schilling Rheingau Kostheimer Steig 2016 Riesling tr. QbA


Schilling E.P. Daubhaus 2016 Rheingau


Schilling Riesling Classic 2016 Rheingau


Wambsgans Silvaner 2016 1Ltr. Pfalz

4 Euro


Wambsganss Rivaner 2014 1 Lt. Pfalz

ausgetrunken


Wambsganss Grauer Burgunder 2016 Pfalz


Schilling Spätburgunder Weissherbst 2016 Rheingau

Schilling’s Spätburgunder Weißherbst Hochheimer Daubhaus 2014 trocken,
leuchtet im Glas hellgelb–orangefarben, ist melonig, feinfruchtig im Bouquet, mit lang anhaltendem, elegantem Burgunderkörper am Gaumen. Ein leichter Trinkgenuss, angenehm und süffig.


Schilling Cuvée Silvan 2014 Rheingau


Schilling Spätburgunder 2014 Rheingau